Massenpsychologie des Faschismus

Wilhelm Reich

Buchreihe: Bibliothek der Psychoanalyse
Verlag: Psychosozial-Verlag
280 Seiten, Broschur
Erschienen im Januar 2020
ISBN-13: 978-3-8379-2940-9

Reichs Originaltext von 1933 erscheint hier ergänzt um das Nachwort der zweiten Auflage von 1934 sowie versehen mit einem Glossar und einer biografisch-zeitgeschichtlichen Einordnung von Andreas Peglau.

« Konsequente Psychoanalyse ist gesellschaftskritisch, als Sozialwissenschaft ebenso wie als Therapiemethode. Auch deswegen ist das im Spätsommer 1933 publizierte Original von Reichs Massenpsychologie des Faschismus eines der wichtigsten psychoanalytischen Bücher, die je erschienen sind. Zudem war es innerhalb dessen, was heute Rechtsextremismusforschung genannt wird, die erste Veröffentlichung zu psychosozialen Hintergründen des NS-Systems.

Dennoch ist diese Erstausgabe fast vollständig in Vergessenheit geraten, nur noch als Raubdruck erhältlich oder als teures antiquarisches Angebot. Falls sich jemand auf Reichs Massenpsychologie bezieht, meint er inzwischen fast immer die 1946 erschienene, englischsprachige dritte Auflage, die seit 1971 in Deutsch vorliegt. Doch diese dritte Auflage unterscheidet sich gravierend vom Original.

„Überholt“ war dieses Werk zu keinem Zeitpunkt.Mittlerweile erhält es erneute Aktualität: durch den nicht nur in Europa zu beobachtenden politischen „Rechtsruck“. Dass der Psychosozial-Verlag Gießen im Januar 2020 den Originaltext, ergänzt durch einen umfangreichen Anhang inklusive biografisch-zeitgeschichtlicher Einordnung wieder zugänglich macht, ist daher in mehrfacher Hinsicht ein Gewinn. » (Andreas Peglau)

Vorstellung des Buchs auf den Webseiten von Andreas Peglau: https://andreas-peglau-psychoanalyse.de/

Vorstellung des Buchs mit Leseprobe beim Psychosozial-Verlag: https://www.psychosozial-verlag.de/2940

Buchrezension in der jungen Welt: « Verdrängter Klassiker » https://www.jungewelt.de/artikel/373019.psychologie-verdr%C3%A4ngter-klassiker.html

Buchrezension bei Neues Deutschland: « Seelisch deformiert » https://www.neues-deutschland.de/artikel/1133946.seelisch-deformiert.html

Partager ...

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.